Ausgabe 01/2018
// Mitarbeiter

Ehrung der Innungsbesten

Ehrung der Innungsbesten
Kauffrau für Büromanagement
Ganz nach dem Motto „Das Handwerk braucht solche jungen und talentierten Nachwuchskräfte“ wurden am Samstag, den 25. November 2017, auf dem Handwerksforum 2017 die Jungmeister und Innungsbesten geehrt; darunter unsere ehemalige Auszubildende Rebecca Fröhlich im Ausbildungsberuf Kauffrau für Büromanagement.

Frau Fröhlich hat ihre Berufsausbildung am 01. August 2014 in unserer Unternehmensgruppe begonnen. Viel Engagement und eine tiefgründige Vermittlung der Ausbildungsinhalte durch unsere Fachabteilungen zusammen mit Frau Fröhlichs Ehrgeiz und stets großem Interesse an die einzelnen Tätigkeitsbereiche ermöglichten diesen erfolgreichen Abschluss. Einhergehend mit ihren guten, sowohl schulischen als auch betrieblichen Leistungen konnte sie ihre Berufsausbildung verkürzen und beendete diese im Januar 2017. Wir beglückwünschen Frau Fröhlich zu dem erfolgreichen Abschluss und wünschen ihr bei ihrem weiteren beruflichen Lebensweg bei der Firma Hörmann alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Zu der Ehrung der Innungsbesten gehören die Besten des Jahrgangs unterschiedlicher Ausbildungsberufe des Handwerks. So wurde ebenfalls unser dualer Student Herr Kenny-Tim Brünjes ausgezeichnet. Auch ihn beglückwünschen wir zu seinem sehr guten Abschluss seiner Berufsausbildung als Zimmerer und wünschen ihm für sein duales Studium zum Bachelor of Engineering – Bauingenieurwesen viel Erfolg.
Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
Abschluss mit Traumnoten – darüber konnte sich Johannes Elfers freuen. Nach der 3,5-jährigen Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik bei der Johs. Seufert + Sohn GmbH hat Herr Elfers am 16. Januar 2018 seine Gesellenprüfung sehr erfolgreich abgeschlossen. Schon während seiner Ausbildung hat er großes Interesse, Geschick und Talent bewiesen, was sich in seinen Abschlussnoten von 1 in der Theorie und 2 in der Praxis widergespiegelt hat. Damit ist Herr Elfers als Innungsbester des Abschlussjahrgangs 2018 hervorgegangen. Zu dieser herausragenden Leistung gratulieren wir herzlich und wir freuen uns sehr darüber, dass Herr Elfers weiterhin unserem Team erhalten bleibt. Mittlerweile ist er schon eigenständig im Bereich der Kesselsanierung tätig und wir dürfen gespannt sein, was noch kommen wird.

Leistungswettbewerb Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik
Im Rahmen des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks 2017 haben die Kammern Rostock und Schwerin unseren Lehrling Marco Sarter zum 2. Platzierten im Ausbildungsberuf Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik ermittelt. NDB gratuliert zu dieser hohen Ehrung.