Arbeitsumfeld / Arbeitsbedingungen

Im Rahmen des dualen ausbildungs- oder praxisintegrierenden Studiums von „Elektrotechnik“ ist die Ausbildung bzw. Praxis bei NDB und die Theorie an der Technischen Universität Hamburg-Harburg eng verzahnt. Das Studium der Elektrotechnik ist gekennzeichnet durch eine wissenschaftliche Ausrichtung und die Vermittlung von effektiven, strukturierten, interdisziplinären Arbeitsmethoden. Es werden diverse inhaltliche Schwerpunkte angeboten: Regelungs- und Energietechnik, Nachrichten- und Kommunikationstechnik, Nanoelektronik und Mikrosystemtechnik sowie Medizin- und Hochfrequenztechnik, Optik und Elektromagnetische Verträglichkeit.

Die intensive Mitarbeit in den unterschiedlichen Bereichen unseres Unternehmens während ihres dualen Studiums schafft eine tragfähige Basis für sehr gute berufliche Perspektiven. Sie werden bei NDB Aufgaben des Tagesgeschäfts selbstständig bearbeiten und einen eigenen Arbeitsplatz sowie einen festen Ansprechpartner haben. Sie betreuen wechselnde Bauprojekte umfassend, zu denen Sie auch regelmäßig an den jeweiligen Einsatzort fahren. Im Laufe Ihres Studiums erlernen Sie Bauvorhaben zu projektieren, Ausführungsplanungen entsprechend der technischen Unterlagen vorzubereiten, Materialdisposition und Begleitkalkulation, sowie Projektabrechnung. Ihre Kollegen sind dabei immer offen für Ihre Fragen und Anregungen.
 
Teamgeist ist eine wesentliche Voraussetzung für das erfolgreiche Arbeiten mit den eigenen Kollegen im Büro, auf der Baustelle sowie den Mitarbeitern anderer beteiligter Gewerke. Um die Qualität unserer Dienstleistung zu sichern und die Terminpläne einzuhalten, ist zuverlässiges Arbeiten gemäß den Vorgaben unerlässlich. Sollte es zu Terminengpässen kommen, sind Überstunden und der Einsatz am Wochenende möglich. Sorgfalt in der Arbeit und Flexibilität, um sich den wechselnden Bedingungen der Projekte anzupassen, sind daher unerlässlich.