Studium

Der duale Bachelor-Studiengang „Technik & Management Erneuerbarer Energien und Energieeffizienz“ hat eine Regelstudienzeit von 4 Jahren (Abschluss: Bachelor of Arts).
 
Das Studium an der Berufsakademie Hamburg findet in kleinen Gruppen im Elbcampus in Hamburg-Harburg, einem der modernsten Bildungszentren Norddeutschlands statt. Pro Studienjahr (Studienbeginn jeweils am 1.10.) werden 25-30 Studierende aufgenommen. Dadurch ist eine intensive Betreuung der Studierenden durch die Lehrenden gewährleistet.
 
Sie schließen einen Studienvertrag mit der Berufsakademie Hamburg und unserem Unternehmen über die gesamte Laufzeit des Studiums ab. Das Studium erfolgt in drei je 14tägigen Vollzeit Blöcken pro Jahr sowie an 2-3 Wochenenden pro Monat (freitagnachmittags und samstags).
 
Studieninhalte
 
Den Studierenden wird ein ganzheitliches Verständnis für die technischen, ökologischen und ökonomischen Herausforderungen in den Bereichen „Energie und Gebäude“ vermittelt. Der Schwerpunkt des dualen Studiengangs liegt dabei auf einer geschäfts- und arbeitsprozessorientierten Planung, Installation und der Übernahme von Serviceleistungen für Bauvorhaben und Anlagen im privaten wie auch gewerblichen Bereich.
 
Die Studienmodule im Überblick

Technische Kernmodule:
  • Grundlagen technischer Gebäudesysteme I (Elektrotechnik - Messtechnik - Informationstechnik)
  • Grundlagen technischer Gebäudesysteme II (Thermodynamik - Wärmeübertragung - Werkstoffkunde)
  • Grundlagen technischer Gebäudesysteme III (Baukonstruktion - Bauchemie - Bauphysik - Baustoffe)
  • Erneuerbare Energieträger
  • Gebäudesysteme als technische und funktionelle Systeme I (Schwerpunkt: Elektro-, Beleuchtungs- und Informationsanlagen
  • Gebäudesysteme als technische und funktionelle Systeme II (Schwerpunkt: Sanitär, Heizung, Klima, Lüftung)
  • Energieeffizienz und Wärmeschutz in Gebäuden Energiewandlung, -verteilung und -nutzung
  • Messen, Steuern, Regeln und Automatisieren in der Gebäudetechnik
Technische Spezialisierungsmodule:
  • Projekt: PV-Anlagen
  • Projekt: Cogenerierte Erzeugungssysteme
  • Projekt: Gebäudesystemtechnik
  • Projekt: Solarthermische Anlagen
Managementbezogene Kernmodule:
  • Einführung in die Betriebs- und Volkswirtschaftslehre
  • Kosten- und Leistungsrechnung Investition und Finanzierung
  • Marketing I (Grundlagen u. Produkt-, Preis- und Vertriebsgestaltung)
  • Marketing II (Kommunikations- und Werbegestaltung)
  • Wirtschafts- und Arbeitsrecht
  • Management strategischer Prozesse
  • Prozessmanagement und Organisationsentwicklung
Überfachliche Kompetenzen und Qualifikationen:
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Präsentation
  • Grundlagen des Projektmanagements
  • Kommunikation, Beratung, fachliches Englisch
  • Interdisziplinäres Projektmanagement
 
Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage der Berufsakademie Hamburg unter:
http://www.ba-hamburg.de/studieninteressierte/duales-studium.html