Arbeitsumfeld / Arbeitsbedingungen

Als Spezialisten für die elektrische Energieversorgung ist das Arbeitsfeld der Elektroniker vielfältig: Die täglichen Aufgaben reichen vom Anlegen der Sicherung und dem Anschluss der Beleuchtungsanlage bis hin zur Inbetriebnahme von Steuerungseinrichtungen wie Brandmelde-, Videoüberwachungs- und Einbruchmeldeanlagen. Das Einsatzgebiet in unserem Unternehmen erstreckt sich über die gesamte Produktbreite der Elektrotechnik im Bereich der Öffentlichen-, Industrie- und Gewerbekunden.

Auch die Beratung von Kunden über technische Neuheiten und dem Umgang mit den elektrischen Anlagen gehört zu den Aufgaben eines Elektronikers. Ein freundliches Auftreten sowie selbständiges Informieren über die technischen Innovationen gehören daher zum Beruf.

Ein fundiertes technisches Verständnis, handwerkliches Geschick und die Kenntnisse, Installation und Konfiguration der elektrischen Anlagen nach Schaltplänen durchzuführen, sind Grundvoraussetzungen für die erfolgreiche Arbeit als Elektroniker in der Energie- und Gebäudetechnik.
Im Umgang mit stromführenden Geräten und Leitungen muss ein Elektroniker stets die Sicherheitsvorschriften einhalten und Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um Kurzschlüsse oder einen elektrischen Schlag zu vermeiden. Sorgfalt, Geduld und Verantwortungsbewusstsein sind daher unerlässlich, um Unfälle zu vermeiden. Weil auch Arbeiten in großer Höhe möglich sind, sollte ein Elektroinstallateur außerdem schwindelfrei sein.

Die Arbeiten finden zumeist in Gebäuden statt, müssen je nach Einsatzgebiet aber auch im Freien ausgeführt werden. In dringenden Fällen werden Elektroniker auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten in Anspruch genommen. Daher sollte ein Elektroniker flexibel sein und sich auch in Notfällen souverän verhalten.

Neben der Arbeit beim Kunden, bereiten Elektroniker in Werkhallen und Werkstätten ihre Arbeit vor und führen am Computer Tests und Prüfungssimulationen durch.

Aufgrund ihrer Vielseitigkeit und dem zum Teil großen Wartungsaufwand elektronischer Anlagen werden Elektroniker nicht nur in der technischen Gebäudeausrüstung oder Beleuchtungsinstallation eingesetzt, sondern arbeiten für unser Unternehmen auch als Wartungs- und Servicetechniker in großen Gebäudeanlagen, wie Krankenhäusern und Kraftwerken.