Kupfernetze

Kupfernetze

Der strukturierte Netzwerkaufbau mittels Kupferleitungen versorgt EDV-Komponenten, die in einer maximalen Entfernung von 96 Metern zum einspeisenden Datenschrank stehen. Hier werden aktuell Simplex- (4 x 2 Adernpaare, 1 Port) beziehungsweise Duplexleitungen (2 x 4 x 2 Adernpaare, 2 Ports), Categorie 7, 1.000 MHz AWG23 verwendet.